Gazou
Gebäude 6 - Sonderausstellungen


Kaikan


Drei besondere Ausstellungen werden hier jedes Jahr durchgeführt.

Im Frühling werden mehr als 300 Hina-Sets aus der Zeit des frühen 17. Jh. bis späten 20. Jh. für die Hina-Matsuri-Ausstellung präsentiert. Bei Hina handelt es sich um zeremonielle Puppen aus Papier, Holz oder Ton, die in traditionelle Kimonos gekleidet Kaiser, Kaiserin, Dienerinnen und Musiker in offizieller Hofkleidung darstellen und zum Puppenfest bzw. Mädchenfest (Hina Matsuri) am 3. März aufgestellt werden.

In Sommer werden verschiedene Ausstellungen gezeigt, die Kinder über alles lieben. In dieser Zeit ist beispielsweise die Spielzeugauto-Ausstellung, die Spielzeugzoo-Ausstellung und die Ausstellung der Spielzeuge, die Geräusche machen, zu sehen.

Im Herbst schließlich wird ein beständiger Liebling unserer Museumsgäste, die "Weihnachten in aller Welt"-Ausstellung, gezeigt.



Hina Klicken Sie auf die Fotografien für mehr Bilder! Weihnachten
Hina
Hina Puppen
Weihnachten
Weihnachten in aller Welt



Zurück zur Übersichtskarte